Ueli Pfister.jpg

Ueli Pfister (61) ist promovierter Verhaltensbiologe. Nach dem Studium übernahm er mit seiner Familie einen landwirtschaftlichen Betrieb in der Bergzone II und stellte ihn auf Schafmilchproduktion um. Seit 2007 züchtet er Herdenschutzhunde (Pastore Abruzzese).

 

Von 2007 bis 2015 war er Herdenschutzbeauftragter der Kantone Bern und Freiburg, von 2011 bis 2021 Präsident des Vereins Herdenschutzhunde Schweiz und ist Mitglied der Kerngruppe Wolf des Kantons Bern.

Mutterkühe und Herdenschutzhunde: Tipps zum klugen Umgang und zielführende Sensibilisierung

images.png

Montag, 22.08.2022

alarm-clock-icon-vector-6244193.jpg

12 Uhr

Herdenschutzhunde schützen vermehrt auch in Tourismusregionen ihr Schafe und Mutterkühe ihre Kälber. Ihr Verhalten kann Wandernde verängstigen. Wie kommuniziere und steuere ich als Tourismusorganisation? Eine Podiumsdiskussion über Fakten, klugen Umgang und zielführende Sensibilisierung.