Ursi_Freund.jpg

Ich arbeite seit über 20 Jahren bei Mutterkuh Schweiz, der Produzentenorganisation der Mutterkuhhaltenden mit rund 6000 Mitgliedern. Seit rund 3 Jahren leite ich den Bereich Kommunikation. In dieser Funktion bin ich auch Mitglied in der nationalen «Arbeitsgruppe Rindvieh und Wanderwege», welche sich seit fast 20 Jahren der Unfallverhütung annimmt und diverse Informations- und Hilfsmittel erarbeitet hat. Ich bin Dipl. Ing. Agr. ETH.

Mutterkühe und Herdenschutzhunde: Tipps zum klugen Umgang und zielführende Sensibilisierung

images.png

Montag, 22.08.2022

alarm-clock-icon-vector-6244193.jpg

12 Uhr

Herdenschutzhunde schützen vermehrt auch in Tourismusregionen ihr Schafe und Mutterkühe ihre Kälber. Ihr Verhalten kann Wandernde verängstigen. Wie kommuniziere und steuere ich als Tourismusorganisation? Eine Podiumsdiskussion über Fakten, klugen Umgang und zielführende Sensibilisierung.